Spin Palace

Der Spin Palace gehört zu den älteren Online Casinos im Internet. Bereits seit 2001 können Sie auf der Webseite spielen. Im Laufe der Jahre hat das Online Casino, das zur Palace Group gehört und eine Lizenz aus Malta besitzt, zudem immer wieder Preise abgestaubt.

Spin Palace

Aber heißt das, dass der Spin Palace mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen ist? Wie schneidet das Online Casino im Vergleich zu jüngeren Mitbewerbern ab? Das wollten wir in unserem großen Spin Palace Test wissen. Hier finden Sie unsere Ergebnisse…

 Der Spin Palace Willkommensbonus

Wenn Sie noch nie im Spin Palace Casino gespielt haben, können Sie sich einen Willkommensbonus von insgesamt 1000 Euro sichern. Dieser wird auf drei Einzahlungen verteilt, Sie müssen also zum Glück nicht gleich mit einer hohen Summe in einem Online Casino einsteigen, das Sie noch gar nicht kennen.

Bei der ersten Einzahlung erhalten Sie im Spin Palace einen Willkommensbonus von 100 Prozent – die Höchstsumme beträgt 250 Euro. Bei der zweiten Einzahlung können Sie einen 25-prozentigen Bonus von bis zu 300 Euro kassieren. Überweisen Sie zum dritten Mal Geld ans Spin Palace Casino, gibt es noch einmal bis zu 450 Euro obendrauf (ein 50-prozentiger Bonus). Einen speziellen Spin Palace Bonuscode brauchen Sie übrigens nicht.

Zu den Bonusbedingungen:

Größter Nachteil des Spin Palace Einzahlungsbonus: Sie müssen das Angebot innerhalb von sieben Tagen ausnutzen – das sollten Sie bei der Entscheidung, wie viel Geld Sie an das Online Casino überweisen, bedenken.

Bevor Sie sich Geld auszahlen lassen können, müssen Sie den Bonus – nicht aber Ihre Einzahlung – zunächst 50 Mal umgesetzt haben. (Diese Umsatzbedingungen wurden erst vor einiger Zeit erhöht, früher musste der Bonus 40 Mal durchgespielt werden.)

Wie üblich werden dabei die verschiedenen Casino Spiele unterschiedlich gewertet, wobei im Spin Palace Casino strenge Wertungen gelten als anderswo. Sämtliche Slotmaschinen zählen natürlich zu 100 Prozent, Spiele an Pokertischen, bestimmte Videopoker-Spiele, Roulette, die meisten Blackjack-Spiele sowie Casino War zählen mit acht Prozent und alle anderen Spiele gar nicht.

Die Spin Palace Casino Spiele

Wenn Sie im Spin Palace Casino spielen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten – Sie können sich die Software herunterladen, oder aber Sie spielen im Flash Casino.

Wenn Sie sich für einen Spin Palace Download der Software entscheiden, spielen Sie direkt auf dem Computer, allerdings heißt dies, dass nur Benutzer von Windows PCs hier spielen können. Als Alternative bieten die Betreiber auch ein Flash Casino an, das für Benutzer von Apple Computern sowie dem Linux-Betriebssystem nutzbar ist.

Der Download bietet Ihnen Zugriff auf mehr als 600 Spiele, während Sie ansonsten unter rund 200 Casino Spielen wählen können. Dass die Casino Software mehr Auswahl bietet, ist dabei normal.

Spin Palace LogoDie Software, die hinter dem Casino steckt, stammt von Microgaming, einem der größten Entwickler im Online Gambling Bereich. Das heißt, dass Sie hier viele beliebte Online Slots finden. Dazu zählen beispielsweise Thunderstruck II und Immortal Romance, Break da Bank Again oder auch der noch recht neue Hit Game of Thrones.

Sie lieben progressive Jackpot Slots und haben die Hoffnung, einmal im Online Casino zum Millionär zu werden? Dann finden Sie hier Microgamings Mega Moolah Slot, wo jedes Jahr mehrfach der Jackpot geknackt wird.

Trotz des Namens Spin Palace, der auf Slotmaschinen hindeutet, gibt es hier unter anderem 30 Varianten von Blackjack, Roulette, Video Poker, Craps, Keno und Baccarat. Ein Live Casino sollte heutzutage Standard sein – dabei wird die Atmosphäre landbasierter Spielbanken in Ihr Wohnzimmer geholt. Der Spin Palace hat ein Live Casino mit Roulette, Blackjack und Baccarat vor nicht allzu langer Zeit eingeführt.

Das Spin Palace Mobilcasino

Mobilcasinos werden für Betreiber immer wichtiger – immer mehr Menschen lieben es, unterwegs einige Runden im Online Casino ihrer Wahl zu zocken. Deshalb achtet Microgaming schon seit langem darauf, dass Spiele plattformunabhängig sind.

Android-Nutzer können vom Android Market diverse Spin Palace Apps herunterladen, iPhone-Besitzer gehen einfach mit ihrem Mobilbrowser (wie Safari) zur Spin Palace Webseite und spielen dort. Grundsätzlich gilt, dass Sie mit jedem beliebigen Mobiltelefon auf das Spin Palace Mobilcasino zugreifen können.

Das Angebot ist naturgemäß etwas eingeschränkt, bietet aber dennoch genügend Abwechslung. Das Live Casino ist mobil nicht nutzbar.

Einziges Manko bei der mobilen Variante:  Man merkt, dass der Spin Palace ein älteres Angebot ist und das Mobilcasino erst später hinzugefügt wurde: Andere Online Casinos (wie etwa Leo Vegas) haben ein übersichtlicheres Design. Das wirkt hier ein wenig altbacken.

Spin Palace Promotions

Wenn Sie sich im Spin Palace anmelden, werden Sie automatisch Mitglied im Loyalty Club. Ab der ersten Einzahlung verdienen Sie Punkte – und zwar einen Punkt für 10 umgesetzte Euro. Haben Sie 1000 Punkte gesammelt, können Sie diese wiederum in 10 Euro Guthaben umgewandelt werden.

Darüber hinaus gibt es Bonuspunkte abhängig von Ihrem Status im Spin Palace. Alle Spieler starten auf der Ebene “Blau”. Anschließend können Sie auf Silber, Gold, Platin, Diamant und den Level Privé aufsteigen.

Für diese exklusive Ebene benötigen Sie 500.000 Punkte, dafür aber gibt es maßgeschneiderte Geschenke für Sie und Ihre Familie, maßgeschneiderte Bonusangebote, Einladungen zu Sportveranstaltungen und vieles mehr.

Ganz so exklusiv muss es nicht sein? Schon ab der silbernen Ebene gibt es zehn Prozent Bonuspunkte, ab Gold steht ein VIP-Manager bereit.

Je nach Ihrem Status gibt es zudem jeden Monat weitere Bonusangebote, deren Höhe variiert. Spieler auf dem Eingangslevel können zum Beispiel monatlich bis zu 500 Euro zusätzlich kassieren.

Spin Palace Bankingmethoden

Wenn Sie Geld im Spin Palace Casino einzahlen wollen, stehen Ihnen dazu mehrere Methoden zur Verfügung. Dazu zählen Sofortüberweisung, giropay, Visa und Mastercard, Bankkarten wie Maestro, paysafecard, Skrill, Instadebit, Instant Banking, Entropay, EcoCard sowie die traditionelle Banküberweisung (die aber mehrere Werktage Bearbeitungszeit bedeutet, bevor Sie Ihr Geld nutzen können). Der Spin Palace ist kein Paypal Casino.

Bei Auszahlungen sollten Sie beachten, dass das Casino auf Malta registriert ist. Deshalb kann es sein, dass der Spin Palace von Ihnen eine Kopie Ihres Ausweises sowie einer Rechnung eines Versorgungsträgers verlangt. Dies schreibt die maltesische Lizenzierungsbehörde vor. Bitte beachten Sie dies, um Verzögerungen zu vermeiden.

Spin Palace Support

Wenn Sie einmal mit den Mitarbeitern im Spin Palace Casino reden müssen, haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Unter 0800-181-4173 können Sie von Deutschland aus beim Kundenservice anrufen, die Rufnummer ist kostenlos, was wir sehr vorbildlich finden. Für Österreich und die Schweiz gibt es eigene, ebenfalls kostenlose Telefonnummern.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit zum Chat, und wenn Sie Dokumente übersenden müssen, können Sie die E-Mail-Funktion nutzen.

Die Mitarbeiter stehen an sieben Tagen in der Woche von 8 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts zur Verfügung.

Einfache Fragen werden zudem unter den FAQ beantwortet.

Fazit

Kommen wird also zu unserer Spin Palace Bewertung.

Es gibt einige Kleinigkeiten, die uns missfallen: Der Willkommensbonus ist zwar großzügig, die Umsatzbedingungen sind hingegen nicht die besten. Wir lieben die tollen Spiele von Microgaming, aber das Mobilcasino könnte ein bisschen moderner gestaltet werden.

Aber dies sind Kleinigkeiten: Die Spieleauswahl ist nämlich ansonsten sehr gut, und beim Kundenservice zeigt sich, dass hier die Betreuung der Spieler noch groß geschrieben wird.

Wir können das Spin Palace Casino also absolut empfehlen. Sie haben hier noch nie gespielt? Dann holen Sie das doch gleich nach!

Spin Palace besuchen

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>