Mega Fortune

Wir alle kennen Automatenspiele und die meisten haben Spaß an einem kleinen Spielchen Mega-Fortune-Jackpotzwischendurch – mit wenig Einsatz kann man mit etwas Glück kleinere oder auch etwas größere Beträge gewinnen und unterhält sich dabei gut. Dank des Internets (oder in größeren Spielbanken) wurden diese Gewinne dann schon etwas größer – denn durch auf mehrere Automaten oder das Internet verteilte Jackpots kommen oft schon recht interessante Gewinne zusammen.

Mit Mega Fortune erreicht das Automatenspiel aber eine ganz neue Ebene – denn hier können Sie bis zu 4 Millionen Euro und mehr gewinnen! Wie funktioniert das Ganze? Eigentlich ganz einfach – Sie spielen an einer klassischen Slotmachine mit 5 Rädern, drei Reihen und 25 Gewinnlinien. Gestaltet ist das Ganze mit Symbolen, die in Zukunft Ihr Leben prägen könnten – denn mit dem großen Jackpot können auch Sie sich bald Limousinen, Ringe, Schampus und vieles mehr leisten! Auch Scatter-Symbole und Joker sind vorhanden – so weit so „normal“.

Besonders ist das Bonus-Symbol – welches Sie zu den wirklich „dicken“ Gewinnen führt. Erscheint es drei Mal am Bildschirm, dann öffnet sich das Bonus-Spiel und Sie spielen um den „Mega Jackpot“. Das Spiel ist schnell erklärt – mehrere Glücksräder sind ineinander verschachtelt – im ersten Gewinnen Sie einen Geldbetrag oder Sie kommen ins zweite. Dort winken wiederum ein Geldbetrag, den Rapid Jackpot oder Sie kommen weiter ins dritte Rad. Dort winkt ein höherer Geldbetrag, der Major Jackpot (5-stellige Summe) oder Sie erreichen das Zentrum und haben den Major Jackpot geknackt – gratuliere Sie sind beim Mega Fortune online spielen gerade Millionär geworden!

Sie sehen, Mega Fortune spielen ist einfach – komplette Automaten-Neulinge sollten sich aber vielleicht dennoch bei einem kostenlosen Testspiel mit den Funktionen vertraut machen, ehe Sie sich an das Knacken des Millionenjackpots machen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>